Der direkte Weg zum MCSE Forum

Sammelpostfach (CatchAll E-Mail-Adresse) für Exchange Server 2003 einrichten.

Nachdem in den Beiträgen des MCSEboard.de immer wieder die Frage nach einem Sammel-
postfach oder CatchAll E-Mail-Adresse für den Exchange Server gestellt wird, wird dies in diesem Artikel für den Exchange Server 2003 beschrieben.
Das HowTo basiert auf einem Artikel, der auf den Webseiten von MS Exchange Blog erschienen ist. Auch das dafür notwendige Sript Package von Michael B. Smith kann von dieser WEB-Seite heruntergeladen werden.

Checkliste:
Bevor Sie mit der Einrichtung der CatchAll E-Mail-Adresse beginnen, benötigen Sie das Exchange Scripts Package, das Sie von MS Exchange Blog downloaden können:

ExchangeScripts.zip von Michael B. Smith

Installationsschritte
A) Installation des Exchange Script Package
B) Anpassen der Datei CatchEmail.vbs
C) Registrieren des Scripts
D) Entfernen des Scripts

A) Installation des Exchange Script Package

  1. Die Installation des Script Package erfolgt auf Ihrem Exchange Server.
  2. Erstellen Sie ein neues Verzeichnis C:\ExchangeScripts .
  3. Entpacken Sie aus Ihrem Download Verzeichnis die Datei ExchangeScripts.zip in das neu erstellte Verzeichnis.

Hinweis: Wenn Sie ein anderes Installationsverzeichnis wählen, dann muss die Datei Catchall.cmd angepasst werden.

B) Anpassen der Datei CatchEmail.vbs

  1. In der Datei CatchEmail.vbs müssen die Konstanten strEmailDomainName1, strEmailDomainName2 und strDestinationEmail an Ihre Exchange Umgebung angepasst werden.
  2. Öffnen Sie dazu die Datei CatchEmail.vbs mit NotePad oder einem anderen Text Editor und ändern Sie die Einträge:
    Const strEmailDomainName1 = "@ihre_email_domain.com"
    Const strEmailDomainName2 = "@ihre_email_domain.com"
    Const strDestinationEmail = "smtp:catchall_empfänger@ihre_email_domain.com;"

Beispiel: Nicht zustellbare Nachrichten für die Domain sbspraxis.de und sbspraxis.dyndns.org sollen an die E-Mail-Adresse guentherh@sbspraxis.de zugestellt werden.

Const strEmailDomainName1 = "@sbspraxis.de"
Const strEmailDomainName2 = "@sbspraxis.dyndns.org"
Const strDestinationEmail = "smtp:guentherh@sbspraxis.de;"

Hinweis: Wenn der Script nur für eine Domain zuständig sein soll, dann tragen Sie den Domain Namen bei beide Konstanten ein. Bitte beachten Sie, dass die Angaben der Domain Namen und des E-Mail-Empfängers in Kleinbuchstaben erfolgen muss.

  1. Speichern Sie die Änderungen in der Datei CatchEmail.vbs

C) Registrieren des Scripts

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung.
  2. Wechseln Sie in das Verzeichnis C:\ExchangeScripts .
  3. Geben Catchall.cmd ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].
  4. Die eingerichtete CatchAll E-Mail-Adresse ist nun aktiv und kann getestet werden.

D) Entfernen des Scripts

  1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung.
  2. Wechseln Sie in das Verzeichnis C:\ExchangeScripts .
  3. Geben RemoveCatchall.cmd ein, und drücken Sie die [EINGABETASTE].

Weitere Informationen zu diesem Thema:

  • Microsoft KB-315631: Eine weitere Lösung wird im Microsoft Artikel 315631 beschrieben. Um die in diesem Artikel beschriebene ActiveX DLL zu erstellen, ist allerdings der Einsatz von Visual Basic Version 6.0 notwendig
  • Microsoft KB-324021: Im diesem Artikel (How to create a "catchall" mailbox sink for Exchange 2000) wird eine Lösung mit VB-Script beschrieben.
  • MS Exchange Blog: Exchange & Catch-all Mailboxes

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, stellen
Sie diese bitte im Forum des MCSEBoard. So können
auch die anderen Mitgliedern von den Antworten profitieren.



© November 2004 by GuentherH Impressum Home