Der direkte Weg zum MCSE Forum

Outlook & Exchange und das „im Auftrag Senden von“ Thema.

In zahlreichen Beiträgen auf www.mcseboard.de wird immer wieder folgende Frage gestellt:
   Ein Benutzer soll im Auftrag eines anderen Benutzers senden, der Empfänger sieht
   aber immer beide Namen (Benutzer A im Auftrag von Benutzer B) in seiner Nachricht.
   Wie kann ich es einrichten, dass in den Nachrichten nur mehr Benutzer B sichtbar ist?

Um diese Aufgabe zu lösen, muss man wissen, dass Exchange zwei verschiedene Rechte unterscheidet:
Die Berechtigung „Senden im Auftrag von“ (hier wird einem Stellvertreter die Berechtigung erteilt) und die Berechtigung „Senden als“ (hier hat der Stellvertreter das Recht sich als Postfachbenutzer auszugeben). Nur die Berechtigung „Senden als“ führt in unserem Fall zum gewünschten Erfolg.

Das Recht „Senden im Auftrag von“ kann der Benutzer selbst, und der Exchange Administrator vergeben, das Recht „Senden als“ kann nur vom Exchange Administrator vergeben werden.

In diesem Artikel werden alle 3 möglichen Varianten beschrieben.

Beispiel: Der Benutzer Guenther H (guentherh@sbspraxis.de) soll das Recht erhalten "im Auftrag" des Benutzers MaxMustermann (maxmustermann@sbspraxis.de) Nachrichten zu versenden

Der Benutzer erteilt einem Stellvertreter das Recht „Senden im Auftrag von“:

  1. Starten Sie Outlook 2003 (im Beispiel als Benutzer MaxMustermann).
  2. Wählen Sie in Outlook durch Klick auf die Menüleiste Extras und anschließend Optionen.
  3. Aktivieren Sie das Register Stellvertretungen.
  4. Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie den gewünschten Benutzer
    (im Beispiel Guenther H), dem Sie das Recht „Senden im Auftrag von“ erteilen wollen aus der Globalen Adressliste.
  5. Da der Benutzer ansonsten keine weiteren Rechte erhalten soll, wählen Sie bei allen Berechtigungen keine aus.
  6. Bestätigen Sie Ihre Eingaben mit OK, anschließend mit Übernehmen und wieder mit OK.

Der Exchange Administrator erteilt das Recht „Senden im Auftrag von“:

  1. Starten Sie Active Directory-Benutzer und –Computer.
  2. Aktivieren Sie den gewünschten Benutzer (lt. Bsp. Max Mustermann), klicken Sie rechts und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  3. Aktivieren Sie das Register Exchange-Allgemein und klicken Sie anschließend auf den Button Zustelloptionen.
  4. Klicken Sie im Feld Im Auftrag senden auf Hinzufügen, und wählen Sie den gewünschten Benutzer (lt. Bsp. Guenther H) aus.
  5. Klicken Sie auf Namen überprüfen, und klicken Sie nach dem Überprüfen auf OK.
  6. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK, Übernehmen und wieder mit OK.

Hinweis: SBS 2003 Administratoren können die Konfiguration auch über die Serververwaltungskonsole durchführen. Starten Sie dazu die Serververwaltungskonsole, und klicken Sie im rechten Fenster auf Benutzer. Sie ersparen sich dadurch zahlreiche Klicks durch die AD Objekte.

Der Exchange Administrator erteilt das Recht „Senden als“:

  1. Starten Sie Active Directory-Benutzer und –Computer.
  2. Klicken Sie auf Ansicht und anschließend auf Erweitere Funktionen.
  3. Aktivieren Sie den gewünschten Benutzer (lt. Bsp. Max Mustermann), klicken Sie rechts und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  4. Aktivieren Sie das Register Sicherheit (Anm.: Dieses Register ist nur dann sichtbar, wenn Sie zuvor Schritt 2 ausgeführt haben).
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen und wählen Sie den gewünschten
    Benutzer (lt. Bsp. Guenther H) aus.
  6. Klicken Sie auf Namen überprüfen, und klicken Sie nach dem Überprüfen auf OK.
  7. Aktivieren Sie anschließend für den Benutzer (1) (lt. Bsp. Guenther H) die Checkbox Zulassen für die Berechtigung Senden als (2).
  8. Entfernen Sie alle weiteren Berechtigungen, die durch die MMC vorgegeben wurden.
  9. Klicken Sie auf Übernehmen und OK um Ihr Eingaben zu übernehmen.

Um als Stellvertreter ein neue Nachricht zu senden, klicken Sie in Outlook auf Neue Nachricht und wählen Sie im VON: Feld den Benutzer aus, in dessen Auftrag Sie senden. Sollte das VON: Feld nicht sichtbar sein, klicken Sie auf Ansicht und aktivieren Sie das Von-Feld.


Weitere Informationen zu diesem Thema:

Hinweis: Die deutsche Übersetzung des KB-Artikel 322700 ist leider fehlerhaft, verwenden Sie daher für weitere Informationen undbedingt die angeführte englische Version - weitere Informationen dazu erhalten Sie hier..


Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, stellen
Sie diese bitte im Forum des MCSEBoard. So können
auch die anderen Mitgliedern von den Antworten profitieren.



© Dezember 2004 by GuentherH Impressum Home