Der direkte Weg zum MCSE Forum

Small Business Server 2003 - Installation und Konfiguration des Attachment Filter für den Exchange Server 2003.

Leider für viele SBS 2003 Admins unbekannt, wartet auf der Festplatte Ihres Servers ein Tool auf seinen Einsatz, um das ihn die Admins eines Standard Exchange Server beneiden - der Exchange Attachment Filter. Über diesen Filter werden bereits beim Empfang von Nachrichten aus dem Internet gefährliche Anhänge (wie exe oder com Dateien) geblockt. Da der Attachment Filter auch bei Einsatz des POP3-Connector wiksam ist, sollte er eigentlich auf jedem SBS 2003 Server aktiviert werden.

Aktivieren des SBS 2003 (Exchange 2003) Attachment Filter.

  1. Starten Sie die Serververwaltungskonsole.
  2. Aktivieren Sie im linken Auswahlfenster Internet und E-Mail.
  3. Starten Sie im rechten Auswahlfenster den Assistenten Verbindung mit dem Internet herstellen.
  4. Klicken Sie im Willkommen Fenster auf Weiter.
  5. Aktivieren Sie im Fenster Verbindungstyp den Radio Button Verbindungstyp nicht ändern, und klicken Sie auf Weiter.
  6. Klicken Sie im Fenster Webdienstekonfiguration und Webzertifikat jeweils auf Weiter.
  7. Aktivieren Sie im Fenster Internet-E-Mail den Radio Button Internet-E-Mail aktivieren, und klicken Sie auf Weiter.
  8. Klicken Sie in den nächsten Fenstern auf Weiter.

Konfiguration des SBS 2003 (Exchange 2003) Attachment Filter.

  1. Aktivieren Sie die Checkbox (1) um dem Exchange Server zu ermöglichen, die im Auswahlfenster aktivierten Anlagentypen zu entfernen.
  2. Im Auswahlfenster Anlagentypen (2) sind bereits eine Anzahl von Anlagetypen vordefiniert, die Sie über eine Checkbox aktivieren oder deaktivieren können.
  3. Über Hinzufügen (3) können Sie selbst Anlagetypen definieren, die der Exchange Server entfernen soll
  4. Wenn Sie die vom Exchange Server entfernten Anlagen zur späteren Kontrolle speichern wollen, müssen Sie die Checkbox Entfernte E-Mail-Anlagen (4) in einem Ordner speichern aktivieren, und bei Pfad das gewünschte Verzeichnis angeben.
  5. Nachdem die gewünschten Einstellen durchgeführt wurden, klicken Sie auf Weiter.
  6. Im Fenster Fertigstellen des Assistenten erhalten Sie eine Zusammenfassung der geänderten Einstellungen.
  1. Um Ihre Einstellungen zu dokumentieren, klicken Sie in der Zusammenfassung
    auf hier (1). Es wird Ihnen eine ausführliche Zusammenfassung erstellt, die Sie ausdrucken oder speichern können.
  2. Klicken Sie anschließend auf Fertigstellen, um die Änderungen durchzuführen.
  3. Beenden Sie den Assistenten durch Klick auf den Button Schließen.

Hinweis: Bei einem gesperrten Anhang (Attachment) erhält der Empfänger eine Nachricht mit einem Hinweistext. Sie können den Text dieser Nachricht auch ändern. Wechseln Sie dazu am SBS 2003 Server in das Verzeichnis
LW:\Microsoft Small Business Server\Networking. Die Datei Attachment.txt enthält den Hinweistext für den Benutzer. Änderungen im Text können Sie z.B. mit Notepad durchführen.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

  • www.sbspraxis.de: Installation und Konfiguration des Exchange 2003 IMF (Intelligent Message Filter)
  • www.sbspraxis.de: Empfängerfilterung auf SMTP Ebene im Exchange Server 2003.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, stellen
Sie diese bitte im Forum des MCSEBoard. So können
auch die anderen Mitgliedern von den Antworten profitieren.



© Jänner 2005 by GuentherH Impressum Home