Der direkte Weg zum MCSE Forum

Outlook 2003 - Tipps im Umgang mit Kontakten und Adresslisten.

Sortierung der Adresslisten ändern.

In der Standardeinstellung werden die Adresslisten nach Vorname / Nachname sortiert. Um die Suche in den Adresslisten zu vereinfachen können Sie diese Einstellung auf Nachname / Vorname ändern.

  1. Klicken Sie in Outlook auf das Menü Extras, und wählen Sie E-Mail-Konten.
  2. Aktivieren Sie den Radio-Button Vorhandene Verzeichnisse oder Adressbücher anzeigen oder bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf Weiter und anschließend bei aktiviertem Outlook-Adressbuch auf Ändern.
  4. Markieren Sie das gewünschte Adressbuch und aktivieren Sie den Radio-Button "Wie Speichern unter".
  5. Klicken Sie auf Schließen und Fertigstellen.
  6. Die Änderungen werden erst nach einem Neustart von Outlook aktiv.

Anzeige der Adressbuch Reihenfolge beim Erstellen einer neuen Nachricht ändern.

Wenn Sie eine neue Nachricht erstellen und auf den Button "An" klicken, wird in der Standardeinstellung von Outlook die Globale Adressliste als Adressbuch angezeigt.

  1. Klicken Sie in Outlook auf das Menü Extras und wählen Sie Adressbuch.
  2. Klicken Sie im Fenster Adressbuch neuerlich auf Extras und wählen Sie Optionen.
  3. Wählen Sie aus dem Drop Down Menü Diese Adressliste zuerst anzeigen Ihre bevorzugte Adressliste aus.

Adressbuch Fehlermeldung nach dem Löschen eines E-Mail Adressbuches beheben.

Wenn Sie einen Kontaktordner, der auch als Outlook-Adressbuch verwendet wurde löschen, kann es vorkommen, dass dieser nicht sofort aus den Adresslisten gelöscht wird. Versuchen Sie beim Erstellen einer neuen Nachricht diese Adressliste zu verwenden, erhalten Sie eine Fehlermeldung. Um diese verwaiste Adressliste zu entfernen, führen Sie nachfolgende Schritte durch:

  1. Klicken Sie in Outlook auf das Menü Extras, und wählen Sie Adressbuch.
  2. Klicken Sie im Fenster Adressbuch neuerlich auf Extras, und wählen Sie Optionen.
  3. Entfernen Sie die verwaiste Adressliste aus dem Feld „Beim Senden von E-Mail die Namen mit diesen Adresslisten in der folgenden Reihenfolge überprüfen:“
  4. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit OK.

Kontaktordner als E-Mail-Adressbuch verwenden.

Um einen neuen oder öffentlichen Kontaktordner als E-Mail Adressbuch zu verwenden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Aktivieren Sie den gewünschten Kontaktordner, klicken Sie rechts und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.
  2. Aktivieren Sie das Register Outlook-Adressbuch.
  3. Aktivieren Sie die Checkbox Diesen Ordner als E-Mail-Adressbuch anzeigen.

Favoritenordner zum Organisieren Öffentlicher Kontake verwenden.

Wie Sie den Favoriten Ordner von Outlook 2003 zur Verwaltung von Kontakten einsetzen, erfahren Sie hier.

Öffentlicher Kontakte im Offline-Modus von Outlook 2003 verwenden.

Sie können öffentliche Kontaktordner auch im Offline-Modus verwenden. Dazu muss der Cache-Modus von Outlook aktiviert werden.
Eine genaue Anleitung, wie Sie auch öffentliche Kontakte im Offline-Modus von Outlook verwenden können, erfahren Sie hier.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

  • www.sbspraxis.de: Favoritenordner zum Organisieren öffentlicher Order verwenden.
  • www.sbspraxis.de: Öffentliche Ordner im Offline-Modus von Outlook 2003 verwenden.
  • www.sbspraxis.de: Firmenweite Kontakte in einem öffentlichen Ordner verwalten.
  • www.sbspraxis.de: Unternehmensweite, benutzerdefinierte Ansichten für öffentliche Ordner erstellen.

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, stellen
Sie diese bitte im Forum des MCSEBoard. So können
auch die anderen Mitgliedern von den Antworten profitieren.



© November 2004 by GuentherH Impressum Home