Home Der direkte Weg zum MCSE Forum

Installation der McAfee Protection Pilot Suite auf einem
Small Business Server 2003.

McAfee bietet auch für den Small Business Server 2003 einige interessante Produkte an, die Ihren Server gegen Viren und andere Schädlinge schützen. In einigen dieser Produkte für den Small Business Bereich ist auch der Protection Pilot enthalten. Der Protection Pilot ermöglicht es dem verantwortlichen Administrator, den gesamten Virenschutz eines Unternehmens zentral zu verwalten.
Da der Protection Pilot seine Informationen u.a. in einer MSDE Datenbankinstanz speichert, auf  einem Small Business Server 2003 aber bereits mehrere Instanzen laufen, schlägt die Installation des Protection Pilot fehl.
Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie diese Hürde umgehen und den Protection Pilot erfolgreich auf Ihrem Small Business Server 2003 installieren können.

So installieren Sie eine benutzerdefinierte MSDE Instanz

  1. Kopieren Sie von Ihrer Installations CD das MSDE Installation Verzeichnis auf  die Festplatte Ihres SBS Servers. Sie finden die notwendigen Dateien auf der Installations CD im Verzeichnis \Setup\MSDE.
  2. Wechseln Sie auf der Kommandozeile in das zuvor erstellte MSDE Installationsverzeichnis.
  3. Starten Sie die Installation einer neuen MSDE Instanz mit folgenden Parametern:

setup.exe SAPWD=<PASSWORD> INSTANCENAME="InstanzName"
TARGETDIR=\Ihr_Installationsordner\ DISABLENETWORKPROTOCOL=0 REBOOT=0

Mit folgender Befehlszeile wird die neue Instanz  „ProtectionPilot“ mit dem Passwort „keines“ im Verzeichnis D:\ProtectionPilot\SQLServer\ erzeugt.

setup.exe SAPWD=keines INSTANCENAME=“ProtectionPilot“ TARGETDIR=D:\ProtectionPilot\SQLServer\ DISABLENETWORKPROTOCOL=0 REBOOT=0

Nachdem die Installation der neuen Instanz erfolgt ist, muss  die neu erstellte Instanz noch an das TCP/IP Protokoll gebunden werden.

  1. Starten Sie dazu im Verzeichnis C:\Programme\Microsoft SQL Server\80\Tools\Binn mit einem Doppelklick das Programm SVRNETCN.exe
  2. Wählen Sie auf dem DropDown Feld Instanz(en) auf diesem Server die neu erstellte Instanz ProtectionPilot (1).
  3. Aktivieren Sie im Feld Deaktivierte Protokolle TCP/IP (2) und klicken Sie
    auf Aktivieren (3).
  4. Klicken Sie anschließend auf Übernehmen (4), bestätigen Sie die erscheinende Meldung mit OK und klicken Sie anschließen auf OK.

  1. Starten Sie die neue Instanz über die MMC Dienste.
  2. Klicken Sie dazu auf Start -> Ausführen und geben Sie services.msc im Feld Öffnen ein. Klicken Sie anschließend auf OK.
  3. Scrollen Sie bis zum Dienst MSSQL$PRTECTIONPILOT, aktivieren Sie diesen, klicken Sie rechts und wählen Sie Starten aus dem Kontext Menü.

Nachdem der Dienst gestartet ist, steht einer Installation des Protection Pilot nichts mehr im Wege.   

Hinweis: Bei der Installation des Protection Pilot in der Version 1.1 treten beim Konfigurieren der E-Mail-Adressen für die Benachrichtung über den Alert-Manager Scriptfehler auf (KB-40018). Ich rate Ihnen daher die Version 1.1 erst nach Beseitigung dieses Fehlers zu installieren.

Weitere Informationen zu diesem Thema:

  • McAfee: KB-41532: Install a database server on this computer and use it" option is greyed out / not available
  • McAfee: KB-40018: Script error when trying to configure policies for McAfee Alert Manager 4.7.1 in McAfee ePolicy Orchestrator 3.x console

Wenn Sie noch Fragen zu diesem Thema haben,stellen
Sie diese bitte im Forum des MCSEBoard. So können
auch die anderen Mitgliedern von den Antworten profitieren.



© Juli 2005 by GuentherH Impressum Home